Geldmaschinenklinik

KlinikKuta

Klinik in Kuta: EINweghandschuhe?

In Kuta auf Lombok war ich zum ersten Mal auf unserer Reise krank. Was Falsches gegessen, Durchfall, Bauchkrämpfe und ich fühlte mich schwach und zittrig. Ein Angestellter vom Homestay fuhr mich auf seinem Moped zur nächsten Praxis. Die entpuppte sich als reiche Villa eines Arztes, dem mein Geldbeutel mehr am Herzen lag als meine Genesung. Er spritzte mir etwas gegen Krämpfe und ein Antibiotikum, bettete mich in ein Aircon-Zimmer mit Fernseher und Doppelbett, hängte mich an den Tropf, massierte mir mit Eukalyptusöl die Beine und wollte mir auch noch Schmerzmittel, Fiebersenker und Loperamid gegen Übelkeit aufdrängen. Zum Glück ging es mir nach einem halben Tag wieder so gut, dass ich diesem unfähigen und unsympathischen Doktor entkommen konnte – nachdem wir 30 Mal mehr bezahlt hatten, als die Behandlung in einem indonesischen Krankenhaus gekostet hätte… Danach hatten wir noch ein paar Tage Zeit, um diese Geschichte über Surfer, Fischer und Geldgräber an Lomboks Südküste zu recherchieren.Kuta, Lombok

 

Share Button

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>