Kinderliebe Helfer

Manchmal ist es hart, gleichzeitig Tom und unserer Liebe zur Recherche gerecht zu werden. Wir wollen mittags zurück in der Unterkunft sein, damit Tom schlafen kann. imageAber wir wollen auch die Bombensucherin/den Walfänger/die Tempelretter begleiten, die keinen Mittagsschlaf brauchen. Die Reportage über den Mann, der sich seit 25 Jahren an Karfreitag kreuzigen lässt, war besonders anstrengend. Der Ort war zwei Fahrten mit der Motorradrikscha und zwei mit dem Sammeltaxi von unserem Hotel entfernt. Es war brüllend heiß und trubelig in San Pedro Cutud und wir konnten nur beide zur Kreuzigung pilgern und unterm Kreuz in der Sonne herumstehen, weil Dolly und Bea so toll waren. Die Nachbarin des Gekreuzigten und ihre 14-jährige Tochter nahmen Tom bei sich auf und passten zwei Stunden auf ihn auf. Ohne sie gäbe es diese Reportage nicht.

image

Share Button

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>